Hmm..so richtig weihnachtlich wird es auf jeden Fall, wenn der Duft von frisch gebackenen Weihnachtsplätzchen durch das Haus zieht.

Ein ganz typisches Gebäck ist…

Zimtsterne

Zutaten:

 3 Eiweiß

 130  Erythrit

 350 g gemahlene Mandeln

 1 Teelöffel Zimt

 

 Vorbereitung:

 Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

 Den Backofen auf 120 Grad vorheizen.

 

Zubereitung:

Mandeln und Zimt in einer Schüssel mischen.

Erythrit zum Eiweiß geben und zusammen sehr steifschlagen.

Dann nimmst Du 5 EL Eischnee ab, und stellst es in den Kühlschrank.

Jetzt gibst Du den festen Eischnee auf die Mandel-Zimt-Mischung und hebst es vorsichtig unter, so dass ein Teig entsteht. Den Teig 30 Minuten kaltstellen.

Arbeitsfläche mit gemahlenen Mandeln bestreuen, Teig ausrollen und Sterne ausstechen.

 

Zimtsterne mit restlichem Eiweiß bestreichen und im heißen Ofen 21-24 Minuten backen.

 

 

Lass es Dir schmecken!! 🙂