Akku-Lade-Tag

Der Auszeit-Wohlfühl-Tag für Frauen

Samstag, den 04.12.2021

9.30 – 14.00 Uhr

Denkst Du auch schon mit Schrecken
an die „besinnliche“ Zeit des Jahres.

Die Terminlast steigt,
Geschenke müssen besorgt und verpackt werden…
Und dabei gehst Du jetzt schon auf dem Zahnfleisch.

Hier kannst Du Dir einen Tag lang …

  • eine Auszeit von den alltäglichen Verpflichtungen nehmen und zur Ruhe zu kommen.
  • deinen Akku noch einmal so richtig aufladen, bevor es in die stressigen Tage der Vorweihnachtszeit geht.

Wie wäre es, wenn…

Wenn Du hier einmal in Gedanken mit „Ja“ geantwortet hast…

Dann bist Du hier genau richtig!!

An diesem Tag hast Du keine familiären Verpflichtungen. Du kannst Dich einmal nur um Deine eigenen Bedürfnisse & Gefühle kümmern.

Über den Tag verteil, bekommst Du Impulse, die Dich dabei unterstützen in die Entspannung zu kommen!

Um teilzunehmen, kannst Du Dir einen schönen, ungestörten Platz in Deinem Zuhause zurechtmachen. 
Es ist nicht nötig, dass Du irgendwohin fährst, Dich einmietest.
Wenn Du nicht sicher bist, ob Du zu Hause genug Ruhe findest, oder Du einen neutralen Ort bevorzugst, kannst Du Dir auch einen Raum suchen, in dem Du mehr Ruhe hast.

Ankommen

Achtsamer Umgang mit sich selbst



Sich gut versorgen

Mit Genuss und Ruhe frühstücken



Entspannen

Ruhe- und Entspannungsübungen



Dir Gutes tun

Zeit zum Lesen, eine Tasse Tee oder auch Nichtstun



Frische Luft und Vitamin D

Bewegung, Sauerstoff, das ganze draußen

Jaa, einen Tag nur für mich! Das will ich!

Als Feelgood-Trainerin begleite ich Dich, Dir eine gute Tagesstruktur zu schaffen.  Damit schaffen wir Dir ein gutes Fundament, auf dem Du Deine Selbstfürsorge und Dein Wohlfühlen aufbauen kannst, um Dir einen leichten Alltag zu gestalten.

Meine Leidenschaft ist es Frauen auf diesem Weg mit einfachen, kleinen Schritten zu begleiten.

Das Strahlen und die Leichtigkeit mitzuerleben, wenn sie die Schwere und das schlechte Gewissen loslassen können, und feststellen, dass Selbstfürsorge nichts mit Egoismus zu tun hat.

Ganz im Gegenteil! Die Sorge für die Lieblingsmenschen fällt viel leichter!

Und bevor Du fragst….

Ja, Dir auch alleine einen Tag frei machen und nichts tun.
Aber es gibt gute Gründe

Es kann sein, dass Du das passende für Dich findest, oder, es passt eben doch nicht so richtig für Dich und Deinen Alltag. Dann wirst Du Dich möglicherweise weiter frustriert sein, und davon ausgehen, dass es für Dich und Deine Situation eben doch nicht die richtige Lösung gibt.

Oder Du buchst Dir eine längerfristige Begleitung, die aber deutlich teurer ist.

Mein Begleit- und Mitmachbuch gibt Dir genau das Wissen, das Du brauchst, um Dir Deinen Alltag leichter zu strukturieren.

Wenn Du noch Fragen dazu hast, kannst Du Dich unverbindlich bei mir melden!

Our time: 6:53am CET